Beste Radtouren

Diese neue Webseite bietet schon viel und wächst stetig – bereits 101 Touren!

Beste-Radtouren.de zeigt nicht nur sehr viele wunderbare und stressfreie Radrouten in allen Regionen Berlin-Brandenburgs und darüberhinaus (jede mit Bahnanschluss). Sondern auch, wie Gelegenheitsradler/innen und sogar relativ Untrainierte LÄNGERE STRECKEN leicht bewältigen können

Ich nenne dir hier also Tipps und Tricks, wie du viel mehr Strecke leichter hinkriegst sowie Radrouten, die easy zu fahren sind:

  • Die Wege sind nicht holperig, wurzelig, sandig oder ähnlich mühsam, sondern zu 95 % glatt geteert; auch die restlichen 5 % sind recht gut fahrbar.
  • Es geht nicht anstrengend auf und ab, sondern zuallermeist auf ebener Strecke.
  • Und der wohl wichtigste Punkt: Kein Gegenwind (und auch möglichst wenig Seitenwind)! Ich zeige dir mit meinem “Rückenwind-System”, wie du Routen findest, wo du die meiste Zeit den Wind von hinten hast.
  • Zudem gibt es hier Ideen für die angenehmsten Routen bei Hitze und Kälte.

Vielleicht würdest du gerne öfter größere Ausflüge per Fahrrad machen, aber es wurde dir mal verleidet, indem man dich genötigt hat, eine Tour auf einem holperigen oder sandigen Untergrund bei Gegenwind zu machen oder dich endlose Steigungen hochzuquälen, dabei auch Hitze oder Regen auszuhalten, und das noch auf einem Bike, was alles andere als optimal war… Danach dachtest du: Radtouren sind nichts für mich. Vielleicht hattest du auch keine solch fiesen Erfahrungen, hältst dich aber für radtouren-ungeeignet und meinst: Mehr als 20 / 30 / xy km gehen eh nicht. OH DOCH! Nimm es selbst in die Hand – ich zeige dir, wie du deine herrliche Umgebung weitläufig per Rad erkunden kannst, ohne dich tot zu machen.
Und: Du brauchst für keine einzige meiner wunderbaren Touren ein Auto (Rad mitnehmen in der Bahn ist ganz einfach, ich sage dir wie) und keinen Elektro-Antrieb. Wobei du natürlich fast alles auf dieser Webseite auch mit E-Bike / Pedelec machen kannst.

Die Touren-Vorschläge beziehen sich vorerst auf Brandenburg (inkl. Berlin) und etwas darüberhinaus (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Meck-Pomm, Polen), irgendwann kommen vielleicht mehr Routen in anderen Bundesländern hinzu. Aber meine allgemeinen Tipps und Tricks, wie man mehr Strecke leichter schafft, nützen natürlich auch Radlern, die nicht in Brandenburg und Umgebung unterwegs sind. 
Und: Es sind keine Radreisen, sondern Tages- und Halbtagestouren, können jedoch vielfach zu mehrtägigen Reisen per Fahrrad zusammengestellt werden. Meine Routenvorschläge liegen zwischen 38 und 100 km, die meisten zwischen 50 und 95 km, können aber alle abgekürzt werden (ich sage jeweils, wie) und vielfach auch kombiniert/verlängert werden.

Alle Routen habe ich selbst erprobt (die meisten mehrfach), zum Teil erweitert, zum Teil verfeinert – und schließlich für gut befunden.

Beatrice Poschenrieder auf dem Oderradweg mit Fahrrad
Echt klein und gar nicht mehr jung, aber macht Radtouren von über 100 km mit links

Ich bin eine kleine zierliche Frau (158 cm, 50 kg) von über 50 Jahren, und ich habe durch meine große Liebe zu Radtouren für mich ein perfektes System entwickelt, wie ich, trotzdem ich weder ein Kerl noch jung noch muskulös bin, möglichst ausgedehnte Strecken fahren kann (mit einem ganz normalen Trekkingbike ohne E-Antrieb). Ich bin sehr oft allein unterwegs und viele Stunden lang in einsamen Landschaften ganz weit draußen, aber ich habe nie Angst, es nicht mehr zum nächsten Bahnhof zu schaffen, weil mein System so kräftesparend ist, dass ich sogar teils nach 120 Kilometern noch Reserven habe, um den nächsten Bahnhof zu erreichen, falls der anvisierte ausfällt. 
Da es mir ein großes Anliegen ist, möglichst viele Menschen (auch ältere und „unsportliche“) zu motivieren für diese wundervolle Bewegungsart und die Schönheit der Natur und der Orte, die es zu entdecken gibt, teile ich hier auf der Webseite mein in vielen Jahren gesammeltes Wissen mit euch.
© Beatrice Poschenrieder „"

 

Nach oben scrollen