AKTUALISIERTES GPS, MEHR FOTOS! Radtour 18: An Havel und Elbe lang: Rathenow – Havelberg – Wittenberge

Foto vom Radweg auf dem Elbdeich: Elbe und Eisenbahn-Elbbrücke Wittenberge
Blick vom Elbdeich-Radweg auf die Elbe und die Eisenbahn-Elbbrücke Wittenberge

Eine wahnsinnig schöne Radtour, die dich auf dem Havelradweg zum tollen Havelberg führt und ab da auf ein prächtiges Stück Elberadweg

Sehr gut bei Südostwind, gut bei Südwind, Gesamtlänge 86 km
Strecke abkürzen:
Direkt auf der Strecke gibt es keinen Bahnhof. Man könnte den zu Havelberg nächstgelegenen Bahnhof Glöwen (9 km nördlich davon) nutzen: Von Rathenow bis Glöwen Bhf sind es ca. 57,5 km km, von Glöwen Bhf über Havelberg bis Wittenberge Bhf ca. 47 km.

Vom Bahnhof Rathenow aus durchqueren wir die ganze Stadt auf ihren Hauptstraßen, kommen u.a. am schönen Kulturzentrum vorbei…

Kulturzentrum Rathenow, Märkischer Platz, Foto von vorn von der Berliner Straße aus
Kulturzentrum Rathenow: ein Ort der Begegnung für Jung und Älter

…und später an der sog. “Altstadtinsel”, auf der die prachtvolle St. Marien-Andreas-Kirche thront, umgeben von hübschen Altbauten; und wir überqueren mehrere Arme der Havel.

Rathenow Steinstraße, Kirche St. Marien-Andreas
Wir fahren auch die Steinstraße lang – wie man sieht, kann man von dort mal kurz zu Rathenows schönster Kirche stippen, St. Marien-Andreas

Ab Rathenow-West geht´s dann nordwärts, wobei wir immer wieder die mäandernde Havel streifen (würde der Havelradweg die Havel wirklich begleiten, wäre er doppelt so lang!), die die Landschaft prägt. Diese ist aber nicht gleichförmig (wie z.B. in Teilen des Elbe-Radwegs), sondern recht unterschiedlich, aber überall schön!

Foto vom Havelradweg aus: Radweg zwischen Grütz und Rathenow
Zwischen Rathenow-West und Grütz sieht der Havelradweg so aus…
Foto vom Havelradweg aus: Radweg zwischen Grütz und Rathenow
…und so. Schön, ne?
Die Havel an den Havelwiesen zwischen Rathenow und Grütz
Diese hübsche Gegend südwestlich von Grütz heißt Havelwiesen
Strand an der Havel zwischen Rathenow und Grütz
Hier sind wir an einem kleinen netten Strand an der Havel bei Grütz
Foto vom Havelradweg bei Schollene aus: Grüne Havel-Landschaft und Natur
Typische Havel-Landschaft, geknipst bei Schollene vom Havelradweg aus
Havelradweg zwischen Wittenberge und Rathenow, hier bei Molkenberg
Der Havel-Radweg, hier bei Molkenberg, verläuft auch mal mitten durch bewirtschaftete Felder
Molkenberg (Gemeinde Schollene), Dorfkirche - Foto vom Havelradweg aus
Spitz aber schön: Die Kirche von Molkenberg

Das Streckenstück zwischen Garz / Kuhlhausen und Havelberg ist umgeben von Naturschutzgebieten – Infos und mehr Fotos dazu bei Radtour 53a!

Tour Brandenburg-Radweg, NSG und Knotenpunkt zwischen Jederitz und Kuhlhausen
Wie man sieht, sind wir am Knotenpunkt zwischen Jederitz und Kuhlhausen – und an fünf Radwanderwegen! Havelland- und Havel-Radweg, Tour Brandenburg, Altmark-Rundkurs, Historische Stadtkerne.
Havelberg vom Havelradweg aus, sichtbar ist auch der Dom
Vom Havel-Radweg aus kann man nach Havelberg rüberschauen; das Riesen Ding ganz links ist der Dom

Dann erreichen wir Havelberg; diese Radroute führt nicht durch die Stadt, sondern verläuft direkt südlich davon, aber ein kleiner Besuch des Doms und der süßen Innenstadt lohnen sich auf jeden Fall und kosten nicht unbedingt viel Zeit.

Havelberg, Foto von der Havelbrücke
Die Brücke über die Havel ist nur ein paar Meter von unserer Route entfernt – wenn du kurz drauffährst, hast du diesen tollen Blick auf Havelberg
Haus der Flüsse in Havelberg von hinten, Foto von der Elbstraße und vom Havelradweg aus
Liegt auf dem Weg: Das “Haus der Flüsse” ganz kurz nach Havelberg (Foto von hinten! Die Vorderansicht gibt´s in Radtour 53a)

Nach Havelberg fährt man normalerweise eine ganze Weile sozusagen auf zwei Inseln zwischen der Havel und der Elbe bis dort, wo bei Gnevsdorf die Havel bzw. ihr künstlicher Verlängerungskanal in die Elbe mündet (offiziell endet hier die Havel). ACHTUNG BAUSTELLE! Da die Wehranlage Gnevsdorf bis mindestens Herbst 2023 wegen Sanierung gesperrt ist, auf der die Brücke verläuft, über die wir am Ende müssten, um die “Insel” zu verlassen, müssen wir schon nach der ersten Insel die Havel überqueren. Wir radeln also nicht bis kurz vor Gnevsdorf zwischen Elbe und Havel, sondern ab dem Durchstichwehr Quitzöbel östlich der Havel (die hier eigentlich “Gnevsdorfer Vorfluter” heißt). Ich bin das zuletzt im Sommer 2023 gefahren, es ist ebenfalls wunderschön!

Havel-Radweg und Elberadweg zwischen Quitzöbel und Neuwerben
Vom Radweg am Durchstichwehr haben wir diesen herrlichen Blick auf die Havel
Durchstichwehr Quitzöbel an der Havel und am Havelradweg / Elberadweg
Dieses merkwürdige alte Bauwerk ein bisschen südlich von Quitzöbel nennt sich “Durchstichwehr” – was auch immer das ist!
Wehranlage Gnevsdorf, Havel bzw. Gnevsdorfer Vorfluter, Foto vom Havelradweg und vom Elberadweg aus
Wehranlage Gnevsdorf, Havel bzw. Gnevsdorfer Vorfluter
Foto vom Havelradweg: Mündung der Havel in die Elbe bei Gnevsdorf
Mündung der Havel (vorne) in die Elbe bei Gnevsdorf

Ab der Havel-Elbe-Mündung fahren wir nur noch an der Elbe entlang (und durch den “Naturpark Flusslandschaft Elbe”). Genau genommen ist es wie schon bei der Havel: Der Radweg verläuft nicht immer direkt am Fluss, aber sehen kann man ihn die meiste Zeit, und toll ist´s allemal.

Der Elbe- und der Havel-Radweg im Elbdeichvorland südlich von Bälow
Der Elbe- und der Havel-Radweg im Elbdeichvorland südlich von Bälow
Foto vom Elbe-Radweg: Fahrrad-Kunstwerk am Bauerncafé Hinzdorf
Dieses Arrangement am Elberadweg will vielleicht sagen: Radler, trink hier eine Tasse Kaffee im Bauerncafé Hinzdorf!
Foto vom Elberadweg: Die Elbe zwischen Schadebeuster und Hinzdorf
Friedlich mäandert die Elbe am Radweg zwischen Schadebeuster und Hinzdorf
Foto vom Radweg auf dem Elbdeich: Elbe und Eisenbahn-Elbbrücke Wittenberge
Kurz vor Wittenberge haben wir einen herrlichen Blick auf die Elbe und die Eisenbahn-Elbbrücke
Foto von der Brücke über die Stepenitz, Blick auf den Stadthafen Wittenberge
Von der Brücke über die Stepenitz kann man den Stadthafen Wittenberge sehen

In Wittenberge radeln wir längs durch die Stadt, auch durch ihre belebteste Straße, die Bahnstraße. Gastronomie und Lebensmittelläden findest du hauptsächlich hier.

Grobe Streckenführung:
Rathenow Bhf – zur Berliner Straße und dann westwärts quer durch die Stadt bis Rathenow West – Göttlin – Grütz – Schollene – Molkenberg – Warnau – Gartz – Kuhlhausen – Jederitz – Havelberg – Elbstraße – Radweg HSK3 – Neuwerben – Gnevsdorf – Bälow – Scharleuk – Wittenberge – Wittenberge Bhf

Zur Karte:

Download file: Rt18_Rathenow_Molkenberg_Havelberg_Wittenberge.gpx

© Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen