Radtour 16: RUNDkurs Löwenberg – Lindow – Gransee

Schloss Meseberg, Oberhavel
Schloss Meseberg im Landkreis Oberhavel

Diese zauberhafte Rundtour zeigt ein Stück vom Ruppiner Land und Oberhavel von seiner besten Seite: Seen, Schlösser, schöne Orte

Trotz ihrer übersichtlichen 66 km hat’s diese Strecke in sich: Es geht viel auf und ab. Keine extremen Steigungen, aber eben viele. Trotzdem lohnt es sich, da es unglaublich vieles zu entdecken gibt: etwa das pompöse Schloss Meseberg, die hübschen Orte Lindow und Gransee, die süßen Dörfer auf der Strecke, die liebliche Landschaft, sodass es eh gut ist, reichlich Zeit einzuplanen.
Zudem gibt es beim Rundweg um den Gudelack-See gut 2 km Waldweg, die bei längerer Trockenheit ziemlich sandig werden können, aber diesen kannst du auch gut weglassen und einfach nur quer durch Lindow fahren (Stippvisite an den See ist ein Muss!). Allerdings ist der Rundweg sonst recht nett und bietet an zwei Stellen einen tollen Ausblick auf den See sowie eine Badestelle.

Gut bei Wenig Wind / Windstille
Gesamtlänge: 66 km

Strecke abkürzen:
Ohne die Runde um den Gudelack-See: 58 km
Nur Bhf Löwenberg – Lindow – Gransee und dort in den Zug: 48 km
Erst ab Lindow Bhf über Gransee nach Bhf Löwenberg: 34 km (plus Runde um Gudelack-See: 42 km)

Grobe Streckenführung:
Bahnhof Löwenberg/ Mark (der liegt in Neulöwenberg!) – Löwenberg – Hoppenrade – Großmutz – Glambeck – Seebeck am Vielitzsee – Lindow – Gühlen – Kramnitzmühle – Klosterheide – Lindow – Keller – Baumgarten – Meseberg – Gransee – Kraatz – Häsen – Klevesche Häuser – Neuhäsen – Neulöwenberg (mit Bhf Löwenberg)

Tipp: In Hoppenrade gibt’s auch ein Schloss, und noch eines kannst du sehen, wenn du von Häsen aus nicht rechts abbiegst Richtung Klevesche Häuser, sondern schräg links und einen kleinen Umweg über Liebenberg machst.

Zur Karte: In Meseberg gibt es einen kleinen Schlenker zum Schloss.


© Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen