Lausitz und Oberspreewald-Lausitz

Der Senftenberger See mit Sonnenuntergang an einem windstillen Tag
Der Senftenberger See mit Sonnenuntergang an einem windstillen Tag

Wunderbarer Spreewald, wunderbare Lausitz!

Ich fasse hier in dieser Regionalabteilung die Lausitz und den Landkreis “Oberspreewald-Lausitz” zusammen, weil sie einander eh stark überlappen.

Der Landkreis “Oberspreewald-Lausitz” enthält im nördlichen Teil ein Stück des Spreewalds und im viel größeren südlichen Teil ein Stück der Lausitz – denn beide historischen Landschaften, der Spreewald und die Lausitz, sind weitaus größer als in diesem Landkreis.

Zum Spreewald habe ich im Bereich «Dahme-Spreewald / Dahmeland» schon etwas gesagt.
Und die Lausitz, das ist kein eigener Landkreis, sondern eine riesige Region, die sowohl den Südosten Brandenburgs bedeckt als auch recht große Teile außerhalb davon. Einer ragt in Sachsen hinein und enthält u.a. die Städte Görlitz, Bautzen, Bad Muskau, Weißwasser und Hoyerswerda, einer ragt nach Polen hinüber. Im brandenburgischen Teil der Lausitz befinden sich u.a. die Städte Calau, Cottbus, Eisenhüttenstadt / Fürstenberg, Guben, Forst, Finsterwalde, Spremberg und Senftenberg.
Die Lausitz überschneidet sich im Nordwesten sogar mit dem Spreewald und teilt mit diesem die Städte Lübben, Lübbenau, Calau und Vetschau, diese ordne ich in meinen Radtouren-Regionen aber eher dem Spreewald und Luckau der Dahme-Region zu, damit es nicht allzu unübersichtlich wird.

Da ich fast nur Tagestouren mache, sind Görlitz und Bautzen noch nicht in meinen Radrouten enthalten, wohl aber alle anderen o.g. Orte, auch die, die nicht zu Brandenburg gehören. Zum Beispiel von Senftenberg aus lässt sich gut eine Tour machen, die über Hoyerswerda nach Spremberg geht oder eine von Spremberg über Weißwasser nach Forst.

Ich liebe es, in der Lausitz zu radeln, da sie nicht nur schön flach ist (wie ich es gern hab), sondern auch Landschaften von ganz eigenem Reiz bietet – wie etwa die vielen stillgelegten ehemaligen Tagebau-Gebiete, die ja zum Teil auch geflutet wurden und dann Seen bilden, wie ich sie sonst noch nirgends gesehen habe. Um diese Seen und zwischen ihnen wurden zahlreiche reine Radwege errichtet, wo es sich herrlich entspannt radfahren lässt!

Wundervolle Radrouten in der Lausitz und in Oberspreewald-Lausitz:

Radtour 8: Spreewald-Tour: Halbe – Lübben – Lübbenau – Cottbus

Radtour 8a: Spreewald-Tour: Cottbus – Lübbenau – Lübben – Halbe

Radtour 12: Oder-Neiße-Radweg Forst -> Eisenhüttenstadt

Radtour 17: Landpartie zum Spreewald: Berkenbrück – Kossenblatt – Lübbenau

Radtour 17a: Landpartie vom Spreewald nordwärts: Lübbenau – Kossenblatt – Berkenbrück

Radtour 20: RUNDkurs ab Lübbenau: Tagebau-Seen & Fürstlich Drehna

Radtour 35: Schwielochsee-Spreewald-Tour: Briesen – Beeskow – Vetschau

Radtour 35a: Spreewald-Schwielochsee-Tour: Vetschau – Beeskow – Briesen

Radtour 39: Alternativroute Lübben -> Cottbus durch Spreewald-Natur

Radtour 40: Spreewald-Südroute von Cottbus nach Lübbenau via Vetschau

Radtour 55: Von Finsterwalde in die Lausitz: Großräschen – Tagebau Welzow – Spremberg

Radtour 61: Schwarze-Elster-Radweg Elsterwerda – Lauchhammer – Senftenberg

Radtour 64: Challenge: Von Ortrand (südlichster Ort Brandenburgs) 143 km nach KW

Radtour 65: Rundkurs ab Spremberg: Lausitzer Seenland + Tagebau Nochten

Radtour 69: Spitzen-Radroute: Von Doberlug durchs Lausitzer Seenland bis Spremberg

Radtour 74: Vom Fläming in die Lausitz: Niedergörsdorf – Dahme – Lübbenau

Radtour 75: Oberlausitz und Niederlausitz: Senftenberg – Hoyerswerda – Klinge

Radtour 85: Lausitz-Elster-Schlösser-Tour Senftenberg Hohenbocka Großkmehlen Elsterwerda

Radtour 88: Forst Rosengarten – Schloss Bad Muskau & Fürst-Pückler-Park – Spremberg

Radtour 90: Perlen der Niederlausitz: Spremberg – Talsperre – Branitzer Park – Cottbus

Radtour 91: Perlen der Niederlausitz 2: Cottbus – Teichland – Peitz – Guben

Radtour 96: Lausitzer Seen & Spreewald: Großräschener, Altdöberner, Gräbendorfer See bis Lübben

((ES KOMMEN NOCH WEITERE RADTOUREN-VORSCHLÄGE!))

© Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen